Unser Chor

Juni 2022 im Rathaus Zehlendorf

Der Lichterfelder Chorkreis e.V. hat seine Wurzeln im Männergesangsverein Eintracht, der 1884, mit damals 127 Männern, vom Töpfermeister August Bär gegründet wurde.

Im Laufe der Jahre wechselte der Name mehrfach, aus Männergesangsverein Groß-Lichterfelde West 1884 wurde nach den Wirren des 2. Weltkrieges der Männerchor Lichterfelde 1884 e.V., der 1951 wieder 90 aktive Sänger hatte. Weil es an männlichem Nachwuchs mangelte, wurde daraus 1976, zum Leidwesen der Männer (einige sind sogar ausgetreten), der Männer und gemischte Chor Lichterfelde 1884 e.V.

Seit 1999 nennen wir uns Lichterfelder Chorkreis e.V.

Zum 100jährigen Jubiläum wurde der Chor 1884 mit der „Carl-Friedrich-Zelter-Plakette“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen klicke hier.

Wie wir durch die Corona-Krise kommen klicke hier.